Patrick Biagioli

blickt auf eine über 20-jährige erfolgreiche Bühnentätigkeit zurück: zahlreiche Hauptrollen in grossen Musicals und Operettenproduktionen in der Schweiz, Deutschland und Liechtenstein, Regie und Konzerte. Als Dozent an der von ihm gegründeten SAMTS StageArt Musical & Theatre School lebt er seine Leidenschaft für die Nachwuchsförderung aus.

www.patrickbiagioli.ch

Schauspielerinnen und Schauspieler

Rolle: Jesus und Vater im Gleichnis

Patrick von Castelberg

war schon in diversen Musicals im In- und Ausland zu sehen und zu hören. 2010 erhielt er eine Nomination zum besten Musicaldarsteller für seine Interpretation des Seymour Krelborn im Kult-Musical "The Little Shop Of Horrors". Bekannt wurde er durch seine Auftritte bei Art on Ice und am Basel Tattoo, dazu  trat er viele Jahre am Lachner Wiehnachtszauber auf.

www.patrick-von-castelberg.ch

Rolle: Sohn im Gleichnis

Ann-Kathrin Biagioli

verkörperte bereits als Kind den 1. Knaben in Mozarts Zauberflöte im Opernhaus Kiel.  Sie studierte klassischen Gesang in Graz und Hamburg und an der Musicalschule SAMTS in Adliswil Schauspiel und Musical. Auftritte im klassischen wie im Crossover Bereich sowie in Musicalproduktionen. Sie unterrichtet, bildet sich in modernen Gesangstechniken weiter und besucht aktuell ein Aufbaustudium an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK).

www.annkathrinbiagioli.com

Rolle: Tochter im Gleichnis

Franca Basoli

studierte Schauspiel in Zürich sowie klassischen und Musicalgesang in Zürich, Bochum, Köln und Bonn. Sie stand als Schauspielerin und Sängerin in über sechzig Produktionen auf der Bühne und vor der Kamera und inszenierte als Regisseurin rund dreissig Stücke, u.a. leitete sie  2007-10 die  Tell-Festspiele Interlaken. Dazu betätigt sie sich als Lehrerin, Dozentin und Coach in der Personalführung und -leitung.

www.francabasoli.ch


Rolle: Engel

Erwin Beetschen

der Software Engineer, Netzwerk- und Elektrotechniker verfiel 2005 dem Musiktheater-Virus und startete eine berufsbegleitende Gesangs-, Klavier- und Schauspiel-Ausbildung im Musikseminar Husar in Luzern. 2010 gab er sein Theaterdebut, seither hat er in über 20 Inszenierungen mitgewirkt. Teilweise war er auch für technische Effekte, Licht und Ton verantwortlich. Seit  2014 studiert er an der StageArt Musical & Theatre School SAMTS in Adliswil.

www.bee.ch


Rolle: Vater (Erzähler)

Fabienne Eckstein

spielte in ihrer Freizeit viel Theater, hat bei Schulaufführungen mitgewirkt und auch schon für einige Rollen vorgesprochen. Sie besucht die Fachmittelschule im Bereich Gesundheit, wo sie in ihrer selbstständigen Arbeit über 'Method Acting' schreibt und sich dabei  intensiv mit dem Thema Theater auseinandersetzt.


Rolle: Tochter

Fredy Fisch

spielt in Gottesdiensten Themen-Theater und Sketches und schlüpft im Abentür-Kinderprogramm in verschiedene Rollen der biblischen Geschichten. Der Buchhalter und Administrator im Trust-Bereich ist im Turnverein Mitglied der Theatergruppe und steht an Unterhaltungsabenden regelmässig auf der Bühne – auch in Hauptrollen.


Rolle: Johannes Calvin

Daniel Schlicht

entdeckte seine Leidenschaft für Theater und Schauspiel an kreativen Selbsterfahrungsseminaren und nahm in der Folge an mehreren Schauspiellehrgängen bei der SAMTS und in Zürich teil. Nach kaufmännischen Lehre und Studium in Berlin ist seit 2013 für einen Internationalen Logistikkonzern in der Schweiz tätig.



Rolle: Martin Luther

Inge Vogel

ist in Deutschland  geboren,  lebt gerne und schon seit einigen Jahren in der Schweiz. Sie spielt Theater aus Leidenschaft. Es macht ihr Freude, gemeinsam ein Stück zu erschliessen und zum Leben zu erwecken. An diesem Stück hat sie besonders die musikalische Komponente angesprochen - für sie eine neue Erfahrung .


Rolle: Katharina von Bora (Luthers Frau)

Hans Bodmer

hat in seiner Jugend schon gerne Theater gespielt. Seit 2005 ist er als Laienschauspieler bei der Schauspielbühne Zürich-Affoltern und auf der Seniorenbühne Zürich aktiv.  Themen wie Philosophie, Psychologie, Bibel und Gesellschaft interessieren den Rentner und freien Autor besonders.


Rolle: Huldrych Zwingli

"Profi- und Laiendarsteller brillieren mit überzeugenden Leistungen"


Reformiert.